. .
 

 

Wirtschafts- und Wissen-
schaftspark mariCUBE
Hafentörn 3, D-25761 Büsum

Tel. +49.4834.96500-0
Fax +49.4834.96500-50

info(at)maricube.de

News

08. Mai 2019 INFO-VERANSTALTUNG EXISTENZGRÜNDUNG

Die nächste Info-Veranstaltung zum Thema Existenzgründung findet am Mittwoch, den 12. Juni von 09.00 – 15.00 Uhr im CAT in Meldorf zu verschiedenen Themen der Existenzgründung statt und ist kostenfrei. Nachfolgende Themen werden...[mehr]

Kategorie: Termine, Termine

19. Juni 2019 CAT LÄDT EIN 2019 - Zukunft ist jetzt! Heute ist auch noch ein Tag für Veränderung

Selbstwert ist Geld wert - Defizite in Motivation verwandeln! [mehr]

Kategorie: Termine, Termine

02. September 2019 mariCUBE LÄDT EIN 2019 - Wachstum für SIE und Ihr UNTERNEHMEN

Mit Vollgas durch die Digitalaxis - Gesund und leistungsfähig in einer wahnwitzigen Welt [mehr]

Kategorie: Termine, Termine

Vorträge

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Agentur (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

News Detailansicht

04.02.19 10:51 Alter: 111 Tage

Fachkräfte gewinnen – Personal halten

Kategorie: Presse, Presse

Forum der egeb: Wirtschaftsförderung über „moderne Personalpolitik“

Die Unternehmensberater Dr. Kirsten Jensen-Dämmrich und Ulf Schilke erläuterten ihre Vorgehensweisen, um Betriebe und Organisationen auch im Bereich Personalentwicklung wieder in die Erfolgsspur zu bringen. (Fotos: Kienitz/egeb)

Itzehoe, 31.01.2019 – Vorbei sind die Zeiten, in denen einige Euro mehr in der Gehaltsabrechnung und ein aufmunternder Klaps auf die Schulter aus- reichte, um gutes Personal an das Unternehmen zu binden. In einem Markt, in dem Fachkräfte mehr denn je umworben werden, müssen die Betriebe neue Strategien entwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Das wurde beim jüngsten Forum der egeb: Wirtschaftsförderung in der Akademie des Klinikums Itzehoe deutlich. „Viele Unternehmen können noch zusätzlich Potenzial durch die Verknüpfung von Organisations- und Personalentwick- lung freisetzen“, wusste Dr. Kirsten Jensen-Dämmrich zu berichten.
Die Unternehmensberaterin erläuterte anhand von Beispielen, wie sie bei ihrer Arbeit in den Unternehmen vorgeht. Dabei setzt sie vor allem auf eine konsequente, kennzahlengestützte Ausrichtung des Personalmanagements an den Unternehmenszielen. In Workshops und Projekten entwickeln die Mitarbeiter die Ressourcen ihres Betriebes mit und sorgen so für eine langfristige Stabilität.

Auch der zweite Referent des Nachmittags, Ulf Schilke, befasste sich mit moderner Personalpolitik im Mittelstand. Einen Schwerpunkt bildete dabei die Führung des Personals. „Ich verstehe darunter, die Potenziale der Mit- arbeiter zu erkennen und zu entwickeln, die Führungsaufgaben situativ anzupassen und die Stärke des Einzelnen im Team zu nutzen“, erläuterte der Unternehmenscoach.

Doch die Unternehmen stehen nicht allein vor den Herausforderungen. „Es gibt zahlreiche Förderprogramm, die die Betriebe unterstützen und zum Beispiel die externe Beratung bezuschussen“, erklärte André Mewes, der bei der egeb gemeinsam mit Jürgen Hansen für die Fachkräfteberatung sowohl der Unternehmen, als auch der Arbeitnehmer zuständig ist. Beide Experten sind in den Kreisen Steinburg und Dithmarschen als Erstberater auch für die Umsetzung der Unternehmensförderungen „unternehmensWert:Mensch“ und „unternehmensWert:Mensch plus“ aktiv und kennen sich auch in anderen Förderprogrammen sehr gut aus.

Zuvor hatte Krankenhausdirektor Bernhard Ziegler die Gäste als Hausherr in den Räumen der neu erbauten Klinikum Itzehoe Akademie willkommen geheißen. Das moderne Gebäude, das im vergangenen November eingeweiht worden, war vereint mit 42 Räumen auf 1700 Quadratmetern Nutzfläche unter seinem Dach die Bereiche Ausbildung, Weiterbildung, Fortbildung, Simulationstraining und Veranstaltungen.

Die egeb: Wirtschaftsförderung
Die egeb: Wirtschaftsförderung wird zu gleichen Anteilen von den Kreisen Dithmarschen und Steinburg sowie der Stadt Brunsbüttel getragen. Zu den Aufgaben der egeb gehören alle innovativen Tätigkeiten, die sich mit der Förderung der regionalen Wirtschaft im weitesten Sinne befassen, angefangen bei der Planung und Förderung von Neuansiedlungen bis zur Geschäftsführung von Unternehmen der öffentlichen Hand.

unternehmensWert:Mensch
unternehmensWert:Mensch ist ein Förderprogramm, das Unternehmen niedrigschwellig bei der Gestaltung einer zukunftsgerechten Personalpolitik unterstützt.
unternehmensWert:Mensch plus
unternehmensWert:Mensch plus unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung, damit sie die Chancen gewinnbringend einsetzen können. Die Berater der egeb: Wirtschaftsförderung sind als Ansprechpartner mit der Umsetzung der Förderprogramme beauftragt.
Weitere Infos: www.unternehmens-wert-mensch.de