. .
 

 

Wirtschafts- und Wissen-
schaftspark mariCUBE
Hafentörn 3, D-25761 Büsum

Tel. +49.4834.96500-0
Fax +49.4834.96500-50

info(at)maricube.de

News

08. Mai 2019 INFO-VERANSTALTUNG EXISTENZGRÜNDUNG

Die nächste Info-Veranstaltung zum Thema Existenzgründung findet am Mittwoch, den 12. Juni von 09.00 – 15.00 Uhr im CAT in Meldorf zu verschiedenen Themen der Existenzgründung statt und ist kostenfrei. Nachfolgende Themen werden...[mehr]

Kategorie: Termine, Termine

19. Juni 2019 CAT LÄDT EIN 2019 - Zukunft ist jetzt! Heute ist auch noch ein Tag für Veränderung

Selbstwert ist Geld wert - Defizite in Motivation verwandeln! [mehr]

Kategorie: Termine, Termine

02. September 2019 mariCUBE LÄDT EIN 2019 - Wachstum für SIE und Ihr UNTERNEHMEN

Mit Vollgas durch die Digitalaxis - Gesund und leistungsfähig in einer wahnwitzigen Welt [mehr]

Kategorie: Termine, Termine

Vorträge

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Agentur (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

Ihr Büro direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer

Büroräume

Sie möchten in Büsum Büroräume mieten?

Einfach und flexibel - ohne lange Laufzeiten, in kleinen Einheiten?

Wir bieten Ihnen

  • Repräsentative Büroadresse im Wirtschafts- und Wissenschaftspark mariCUBE
  • Professionellen Sekretariatsservice
  • Helle und optimal geschnittene Räume
  • Variable Größen von 18 bis 31 m²
  • Hochwertiger Teppichboden
  • Ausreichend Netzwerk-, Telefon- und Steckdosen
  • Mitbenutzung der technischen Infrastruktur (Kopierer, Fax etc.)
  • Konferenzräume in verschiedenen Größen
  • Kostenfreie Stellplätze direkt vor dem Haus
  • Flexibles Raumkonzept: Mieten Sie kurzfristig zusätzliche Flächen an oder geben diese, wenn die Geschäfte einmal nicht so gut laufen, ebenso kurzfristig wieder zurück
  • Sie zahlen die Miete ausschließlich für die genutzte Bürofäche und nutzen trotzdem unsere Gemeinschaftseinrichtungen wie z.B. die Teeküche

Profitieren Sie von einem produktiven Arbeitsumfeld, von Kostenvorteilen durch die gemeinsame Nutzung der vorhandenen Infrastruktur und einer repräsentativen Geschätfsadresse.