< Zurück zur Übersicht

Zukunftsfähige IT-Infrastruktur

Online-Veranstaltung über Vor- und Nachteile von Lösungen bei der elektronischen Datenverarbeitung

Die meisten Unternehmen kommen um eine weitere Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse nicht mehr herum. „Doch wie?“, lautet dabei die erste Frage.

Sollen Programme und Daten auf eigenen Rechnern beziehungsweise angemieteten Servern liegen oder sind doch Cloud-Lösungen, also der Service von Drittanbietern die bessere Lösung? Genau diese Fragen und Herausforderungen sollen bei dieser Online-Veranstaltung diskutiert werden.

Prof. Dr. André Drews von der Technischen Hochschule Lübeck erläutert die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lösungen und beschreibt unter anderem, welche Cloud-Service-Angebote für bestimmte Unternehmen sinnvoll sind. Dabei geht der Wirtschaftsinformatiker auch auf Themen wie Datenschutz und -sicherheit, aber auch auf das benötigte Know-how ein.

Förderhinweis

Das Projekt Existenzgründung Westküste wird gefördert vom Landesprogramm Arbeit des Landes Schleswig-Holstein aus Mitteln der Aufbauhilfe REACT-EU im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF). Die Europäische Union hat damit ein Hilfsprogramm aufgelegt, mit der die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Covid19-Pandemie in Europa abgefedert werden sollen. REACT-EU steht für „Recovery Assistance for Cohesion and the Territories of Europe“ (Aufbauhilfe für den Zusammenhalt und die Gebiete Europas).

Ansprechpartnerin für Medien:

Martina Hummel-Manzau, Geschäftsführerin des Centrums für Angewandte Techno-logien GmbH, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsjuristin LL.M.

Marschstraße 30a, 25704 Meldorf, Tel. 04832 996-0, Mail: hummel@cat-meldorf.de

Details

Datum:
November 30
Zeit:
16:30 - 17:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.eventbrite.de/e/zukunftsfahige-it-infrastruktur-tickets-422319528077
totop button